Ihr Webbrowser unterstützt leider kein Javascript.

Bitte aktivieren Sie Javascript und laden Sie diese Webseite neu, um den gesamten Inhalt der Webseite von help2perform einsehen zu können!
Mit freundlichen Grüßen, Ihr h2p Team

"Your mental progress
is our profession"

help2perform

Das help2perform Team
Your mental progress in
Kelly Slater Big Wave
×

sich als SportlerIn mental stärken und weiterentwickeln...

Sie sind SportlerIn und möchten in einem individuellen sportpsychologischen Coaching an ihrer mentaler Stärke arbeiten? Sie sind daran interessiert mentale Tools für ihre sportliche Entwicklung kennenzulernen und anzuwenden?
Viele Athletinnen & Athleten sind der Meinung, dass „der Kopf“, oder „das Mentale“ bis zu 80% der Leistung in einem Wettkampf ausmacht. Wenn man dann die Frage der prozentuellen Trainingsaufwendung für diesen leistungsbeeinflussenden Faktor stellt, kommt meistens als Antwort, dass wenn überhaupt nur ca. 5 bis 15 % der Trainingszeit dafür aufgewendet werden.
Dieser Widerspruch ist für viele SportlerInnen auch der Anlass, sportpsychologisches Einzelcoaching in Anspruch zu nehmen.
Unsere Arbeitsphilosophie ist lösungs- und ressourcenorientiert. Wir erarbeiten gemeinsam mit der Athletin, dem Athleten ein Betreuungsziel und suchen gemeinsam nach den individuell passenden Methoden & Interventionen.

Wir bieten:

  • Absolute Diskretion und Verschwiegenheit
  • Ein kostenloses, unverbindliches Erstgespräch
  • Coachings in unserem Büro, aber auf Wunsch auch vor Ort am Trainingsort der Athletin/des Athleten
  • Sportpsychologisches Speedcoaching (1-3 Einheiten à 60 Minuten)
  • Sportpsychologische Beratung (ca. 5 Einheiten à 60 Minuten)
  • Sportpsychologische Betreuung (> 5 Einheiten)
  • Trainings- und Wettkampfbeobachtung und -betreuung
  • Unterstützung bei der Erstellung mentaler Trainingspläne
  • Information & Unterstützung im Ansuchen von Förderungen
×
sich als SportlerIn mental stärken und weiterentwickeln...
work
×

sich als Team mental stärken und weiterentwickeln...

Der „mentale“ Faktor spielt auch in Teams und Mannschaften eine sehr tragende Rolle. Nicht zuletzt deshalb, weil ein Team immer systemische Wirkungen aufweist. Der Klassiker in der mentalen Betreuung von Teams ist sicher das allbekannte Teambuilding. Für uns ist es aber mehr als ein einmaliger Besuch im Hochseilgarten.
Teamentwicklung ist ein Prozess den wir gerne begleiten und professionell erarbeiten wollen. Daher ist Teambuilding für uns immer eine mehrwöchige Intervention.
Heutzutage kann Sportpsychologie in Teams aber wesentlich mehr sein. Sehr oft geht es um Konflikte oder Kommunikationsmissverständnisse, manchmal auch um soziale Fragestellungen. Aber auch mentales Kompetenztraining in Kleingruppen und anlassbezogene Interventionen, wie zum Beispiel wenn ein Team in einer sportlichen Krise steckt, können Thema sein.
Wichtig ist uns hier neben dem ressourcen- und lösungsorientierten Ansatz auch die genaue Auftragsklärung. Eine sportpsychologische Betreuung von Teams oder Mannschaften kann nur funktionieren, wenn sämtliche „Player“ wie TrainerIn, Vorstand und SportlerIn hinter der Betreuung stehen.
Hierfür benötigt es eine gute und klare Auftragsklärung für die wir uns im Vorfeld der Zusammenarbeit auch ausreichend Zeit nehmen.

Wir bieten:

  • Absolute Diskretion und Verschwiegenheit
  • Ein kostenloses, unverbindliches Erstgespräch mit Auftraggeber & Auftraggebern
  • Eine kostenlose Kick Off Veranstaltung um zu informieren & aufzuklären
  • Bedarfsorientiertes, prozessbegleitendes Arbeiten d. h. das Team entscheidet die Inhalte mit
  • Die Erstellung eines sportpsychologischen Betreuungskonzeptes
  • Betreuung der Teamentwicklungsphase
  • Trainings- und Wettkampfbeobachtung und -betreuung
  • Information & Unterstützung im Ansuchen von Förderungen
×
sich als Team mental stärken und weiterentwickeln...
sports
×

sich als TrainerIn mental stärken und weiterentwickeln...

Unser Angebot richtet sich auch an TrainerInnen sämtlicher Sportarten. Der Trainer/die Trainerin arbeitet fast täglich mit den Athleten/ Athletinnen und kann so die mentale Verfassung seiner SportlerInnen einerseits gut einschätzen, andererseits auch dementsprechend beeinflussen.
Oftmals fragen TrainerInnen bei uns an, wie sie mentale Trainingsbereiche ins tägliche Training mit einbeziehen können.
Wir unterstützen Coaches aber auch in ihrer Selbstreflexion, quasi nach dem Sprichwort, „geht’s dem Trainer/ der Trainerin gut, geht’s den Athleten und Athletinnen gut“.

Auch TrainerInnen-Fortbildungen oder TrainerInnen-Workshops sind sehr gefragt. Hier wird mit TrainerInnen gemeinsam an bestimmten Themen gearbeitet, die sie selbst einbringen, z. B. „ist es meine Verantwortung motivierte SportlerInnen zu haben“.
Wiederum ist uns der ressourcen-, lösungsorientierte Ansatz sehr wichtig.
Das heißt der Trainer/ die Trainerin ist Experte/ Expertin für seine/ ihre Sportart; wir unterstützen lediglich in der Selbstreflexion, geben externe Blickwinkel und versuchen gemeinsam zu Lösungen zu kommen, die dem Trainer/ der Trainerin weiterhelfen.

Betonen möchten wir an dieser Stelle auch, dass wir uns nie anmuten würden dem Trainer/ der Trainerin zu sagen wie er/ sie coachen muss. Wir regen lediglich einen Selbstreflexionsprozess diesbezüglich an, und hoffen dass der Coach diesen für sich nutzen kann.

Wir bieten:

  • Absolute Diskretion und Verschwiegenheit
  • Ein kostenloses, unverbindliches Erstgespräch
  • Coachings in unserem Büro, aber auf Wunsch auch vor Ort am Trainingsort der TrainerInnen
  • Trainings- und Wettkampfbeobachtung mit anschließender Reflexion
  • Unterstützung in der Implementierung mentaler Trainingsinhalte ins sportartspezifische Training
  • TrainerInnen-Fortbildungen und TrainerInnen-Workshops
×
sich als TrainerIn mental stärken und weiterentwickeln...
life
×

als Verband/ Verein den mentalen Bereich entdecken ...

Auch für Fachverbände und Vereine wird Mentales Training immer interessanter und gefragter. Daher richtet sich unser Angebot auch an sämtliche steirische, aber auch österreichische Sportfachverbände, sowie Sportvereine.
Sportpsychologisches Training für Nachwuchsathleten und -athletInnen ist in vielen Verbänden & Vereinen bereits seit Jahren ein fixer Bestandteil des Angebots. Egal welche Liga oder Leistungsstufe, mentales Training kann jedem und allen eine wertvolle Unterstützung sein.

Wir erstellen mit Ihnen gemeinsam ein Betreuungskonzept und bieten auch sehr gerne ein kostenloses Kick Off Event an, in dem wir den Verband, den Verein über das Projekt informieren und uns vorstellen.

Wir arbeiten vor allem auf Bundesebene hier sehr eng mit dem Österreichischen Bundesnetzwerk für Sportpsychologie (ÖBS – www.sportpsychologie.at) zusammen, welches geförderte sportpsychologische Projekte mit Bundesfachverbänden koordiniert.

Auf Landesebene gibt es ebenfalls geförderte sportpsychologische Projekte für die Fachverbände. Wir geben Ihnen hierzu sehr gerne weitere Informationen und arbeiten sehr eng mit dem Verein der Sportpsychologie Steiermark (www.sportpsychologie-steiermark.at) zusammen.

Wir bieten:

  • Absolute Diskretion und Verschwiegenheit
  • Ein kostenloses, unverbindliches Erstgespräch mit AuftraggeberInnen & Auftraggebern
  • Ein kostenlose Kick Off Veranstaltung um zu informieren & aufzuklären
  • Die Erstellung eines sportpsychologischen Betreuungskonzeptes für ihren Verband/Ihren Verein
  • Information & Unterstützung im Ansuchen von Förderungen
×
als Verband/ Verein den mentalen Bereich entdecken ...
statistics
Your mental progress in
Office Situation Picture
×

sich im Beruf mental stärken und weiterentwickeln...

Sie sind MitarbeiterIn oder Führungskraft in einem Unternehmen und möchten in einem individuellen Businesscoaching an Ihrer mentalen Stärke arbeiten. Ziel dieser Beratungsform ist es, Sie in ihrer beruflichen Entwicklung und bei der Entfaltung ihrer Stärken und Fähigkeiten zu unterstützen. Jedes Coaching ist vom Inhalt, von der Intensität und der Methodik auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Das Business-Coaching kann inhouse im Unternehmen oder privat in unserem Büro stattfinden.

Im Folgenden ist eine Auswahl an möglichen Themen im individuellen Business-Coaching angeführt:

  • Berufliche Neuorientierung (Persönliche Standortbestimmung, Stärkenanalyse und Richtungsfindung)
  • Karriere und berufliche Weiterentwicklung
  • Umgang und Lösung von Konflikten
  • Begleitung von Entscheidungen und Veränderungen
  • Führungsverhalten und Führungsstil
  • Optimierung der Erholungs-Beanspruchungsbilanz zur Prävention von Überbeanspruchung
  • Adäquater Umgang mit Leistungsdruck in Unternehmen
  • Zeitmanagement
  • Optimierung von beruflicher Leistungsfähigkeit
  • Sinnhaftigkeit von beruflicher Tätigkeit
×
sich im Beruf mental stärken und weiterentwickeln...
work
×

sich als Team mental stärken und weiterentwickeln...

Sie sind TeamleiterIn oder Teammitglied in einem Unternehmen und Ihnen liegt die Herstellung und Erhaltung der Arbeitsfähigkeit Ihres Teams am Herzen. Dies geschieht in den meisten Fällen in einem 3-Ebenen Business-Coaching:
Auf Ebene der Führungskraft (Teamleitung), auf Ebene der MitarbeiterInnen, und auf gemeinsamer Ebene. Im teamorientierten Business-Coaching werden die Herausforderungen, die durch das gemeinsame Arbeiten von mehreren Individuen entstehen, behandelt. Ziel ist es, die Arbeitsprozesse im Team konstruktiv und effektiv zu gestalten sowie die Teamstruktur und –kultur zu reflektieren und im Rahmen der unternehmerischen Vorgaben weiterzuentwickeln.

Im Folgenden ist eine Auswahl an möglichen Themen im teamorientierten Business-Coaching angeführt:

  • Funktionale und dysfunktionale Aspekte gemeinsamen Arbeitens
  • Kommunikation im Team
  • Konfliktlösung im Team
  • Handlungsfähigkeit und Autonomie des Teams
  • Optimale Pausengestaltung für mehr Leistungseffizienz
  • Optimierung der Erholungs- Beanspruchungsbilanz zur Prävention von Überbeanspruchung
  • Teamentwicklung
  • Ressourcenmanagement
  • Arbeitsmotivation im Team
  • Teamkultur
×
sich als Team mental stärken und weiterentwickeln...
work
×

sich als Unternehmen mental stärken und weiterentwickeln...

Sie arbeiten in der PE, im HR Bereich oder in der BGF und möchten neue, innovative Trainings- und Weiterbildungsformate implementieren. Ziel dieser Maßnahmen ist die Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens der MitarbeiterInnen, der Erhalt der Arbeits- und Leistungsfähigkeit, sowie die Optimierung der Effizienz und Produktivität im Unternehmen.

Im Folgenden ist eine Auswahl an möglichen Themen für die PE/HR/BGF angeführt:

  • Evaluierungen des Arbeitsplatzes und psychischer Belastungen
  • Achtsamkeit & Mentale Stärke
  • Gesundheitliche Ziele leichter und öfters erreichen
  • Potentialanalyse
  • Krisenmanagement
  • Führungskräftetrainings
  • Personalauswahl
  • MitarbeiterInnenbefragungen zu Themen wie Arbeitszufriedenheit, Motivation, Identifikation mit dem Unternehmen…
  • Entwicklung einer ganzheitlichen Unternehmensstrategie und Unternehmenskultur
×
sich als Unternehmen mental stärken und weiterentwickeln...
work
×
h2p Kooperationen
work partner
Your mental progress in
Office Situation Picture
×

meine mentale Stärke...

Sie fühlen sich ständig gestresst und getrieben, sind nicht in Ihrer Mitte und möchten das ändern. Präventive oder akute Maßnahmen können hierbei sehr gut helfen. Im individuellen Gelassenheitsscoaching finden Sie heraus, mit welchen Methoden und Techniken Sie sich wieder mehr spüren und in Ihre Mitte zurückkehren. Jedes Coaching ist vom Inhalt, von der Intensität und der Methodik auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Im Folgenden ist eine Auswahl an möglichen Themen angeführt:

  • Schwierigkeiten abzuschalten
  • Emotionale Belastungen (Konflikte, Unzufriedenheit,…)
  • Karenzzeit
  • Hohes Arbeitspensum, wenig Erholungsmöglichkeiten
  • Geringe Schlafqualität
×
meine mentale Stärke...
work
×

meine Chancen ergreifen...

Sie stehen vor einem Neuanfang oder wollen sich privat oder beruflich verändern. Veränderungsprozesse beinhalten sowohl Unsicherheiten als auch Chancen und Potentiale. Im individuellen Veränderungscoaching können Sie die unterschiedlichen Möglichkeiten und Wege reflektieren und so eine passende Lösung für sich finden. Jedes Coaching ist vom Inhalt, von der Intensität und der Methodik auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt.

Im Folgenden ist eine Auswahl an möglichen Themen angeführt:

  • Arbeitsunzufriedenheit
  • Jobwechsel
  • Bewerbungsphase verbunden mit Unsicherheiten
  • Entscheidungsprozesse (Umzug, Ausbildung, etc.)
  • Sprung in die Selbstständigkeit
×
meine Chancen ergreifen...
life
×

mein Lernen verbessern...

Sie sind SchülerIn oder StudentIn und möchten an Ihrer Lernmotivation, Konzentration, Leistungsfähigkeit oder sozialen Interaktion arbeiten. In einem individuell auf Sie zugeschnittenen Life-Coaching erhalten Sie ihre passenden Werkzeuge, um in der Schule oder auf der Uni erfolgreicher zu sein. Jedes Coaching ist vom Inhalt, von der Intensität und der Methodik auf Ihre individuellen Bedürfnisse abgestimmt. Selbstverständlich gilt auch hier die Verschwiegenheitspflicht gegenüber Eltern oder Lehrenden.

Im Folgenden ist eine Auswahl an möglichen Themen im individuellen Life-Coaching für SchülerInnen & StudentInnen angeführt:

  • Steigerung der Lernmotivation für Prüfungen
  • Steigerung der Konzentration beim Lernen und in Unterrichtseinheiten
  • Verringerung von Prüfungsangst oder Sprechangst bei Referaten & Präsentationen
  • Karrierecoaching
×
mein Lernen verbessern...
life
×
h2p Kooperationen
statistics
Your mental progress in
Office Situation Picture
×

StudentIn

Im Rahmen des Studiums werden oft empirische Forschungsarbeiten angefertigt (z.B. Bachelorarbeit, Masterarbeit oder Dissertation). Eine korrekte Erhebung und Analyse der quantitativen Daten ist für die Qualität der Arbeiten entscheidend.

Das Beratungsangebot richtet sich an Studierende aller Fachrichtungen und umfasst folgende Aspekte:

  • Analyse der Ausgangsfragestellung
  • Formulierung von Fragestellung und Hypothesen
  • Untersuchungsdesign
  • Planung der Datenerhebung
  • Auswahl der Instrumente
  • Konstruktion eines Fragebogens
  • Aufbereitung der gesammelten Messdaten
  • Stichprobenbeschreibung
  • Auswahl geeigneter statistischer Verfahren für die Analyse
  • Voraussetzungsprüfungen statistischer Verfahren
  • Ergebnisinterpretation
  • Ergebnisdarstellung
×
studentIn
student
×

business & private Projekte

Das Team von help2perform übernimmt gerne die Planung, Durchführung und Auswertung Ihres Projektes. Auch eine punktuelle Unterstützung ist möglich. Die Anwendungsgebiete statistischer Methodenberatung sind weit gefächert und können je nach Unternehmensfeld bzw. AuftraggeberIn stark variieren.

Im Folgenden findet sich eine Liste mit möglichen Auftragsszenarios:

  • Grundsätzliches statistisches Consulting
  • Marketing-Analysen
  • Betriebliche Statistiken
  • Marktforschungsstatistiken
  • Statistik für medizinische oder physikalische Studien und Anwendungen
  • MitarbeiterInnenbefragungen

Die Leistungen von h2p orientieren sich an der jeweiligen Beauftragung, daher ist eine enge Absprache und Kommunikation mit dem Auftraggeber/ der Auftraggeberin wichtig. Erst dann können die richtigen statistischen Verfahren und Analysemethoden für Ihr Projekt ausgewählt werden. Im Folgenden findet sich eine Liste mit einer Auswahl an angebotenen Leistungen:

  • Erarbeitung eines Forschungsdesigns
  • Fragebogenerstellung
  • Datenerhebung
  • Datenbankerstellung, -eingabe, -aufbereitung,-pflege und -analyse
  • Zusammenfassung und zielgruppengerechte Aufbereitung der Ergebnisse
  • Erstellung eine Ergebnispräsentation
  • Erstellung eines Gutachtens oder einer Zweitmeinung zu Ihrem Projekt
  • Review/Qualitätscheck verwendeter
  • Fallzahlplanung
  • Statistische Nachbetreuung
×
business & private Projekte
statistics business
×

Workshops

Das Angebot von Workshops richten sich an Einzelpersonen sowie an Unternehmen. Die Workshops werden themenspezifisch konzipiert.

Die Schwerpunkte liegen in der Vermittlung von:

  • Grundkenntnisse über statistischer Methoden
  • Grundkenntnisse zur Fragebogenkonstruktion
  • Kennenlernen und Anwenden des Statistikprogramms IBM SPSS Statistics
  • Techniken zur selbstständigen Analyse von Messsdaten
  • Schulung von MitarbeiterInnen in einem konkreten statistischen Anwendungsbereich
  • Die Workshops können aber auch individuell an die Bedürfnisse der TeilnehmerInnen angepasst werden.

×
workshops
work
×

Auswahl angewendeter Verfahren:

  • Berechnung von Lageparametern (Mittelwert, Median, Modus etc.)
  • Berechnung von Streuungsparametern (Varianz, Standardabweichung etc.)
  • Grafische Darstellungen (Tabellen, Histogramme, Kreisdiagramme, Balkendiagramme, Liniendiagramme etc.)
  • Statistische Signifikanztests (Mittelwert-, Mediantest, usw.)
  • Kontingenz- und Kreuztabellen
  • Korrelationsanalysen
  • Regressionsanalysen
  • Multivariate Statistik
  • Varianzanalysen (ANOVA, MANOVA, ANCOVA, Mixed)
  • Berechnung statistischer Power
  • Hauptkomponentenanalyse
  • Explorative und konfirmatorische Faktorenanalysen
  • Reliabilitätsanalysen
  • Diskriminanz- und Clusteranalyse
  • Analyse kategorialer Messdaten
  • Nonparametrischer Tests
  • uvm.
×
verfahren
statistics
help2perform contact details

help2performOG
Radetzkystraße 31
A-8010 Graz

Mobile:
Mag. Marc André Günther: +43 660 4852342
Mag. Thomas Kayer: +43 664 3507823
Mag. Christian Pfeifer: +43 664 3433540

Email:
office@help2perform.com


Kontakt: